Restart aus der Krise – 15. September 2021 – 17:00 Uhr

17.08.2021, IRT Redaktion

Die Coronapandemie und die Flutkatastrophe hat viele Unternehmen aus allen Branchen in der Region Trier hart getroffen. Wertvolle Hilfe gab es hierbei schon über die zahlreichen Förderprogramme des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz und der Investitions- und Strukturbank (ISB) in Mainz. Auch die regionalen Kreditinstitute, Steuerberater und Unternehmensberater haben in Ihren Bereichen einen wesentlichen Beitrag zum Überleben unserer Betriebe geleistet.

Mehr als 3000 Anfragen konnte die Corona Hotline der Industrie- und Handelskammer Trier zu Finanz- und Fördermöglichkeiten beantworten. Der Bedarf an Informationen und Unterstützung war immens. Trotz weiter anhaltender Coronainfektionen ist die regionale Wirtschaft wieder auf einem guten Weg aus der Krise. Hierbei will sie die Industrie- und Handelskammer Trier gemeinsam mit ihren Partnern unterstützen.

 

Wann:
Mittwoch, 15. September 2021
17:00 bis 19:00 Uhr

Wo:
Online via Microsoft Teams
Den Link zur Veranstaltung erhalten die Teilnehmer nach erfolgreicher Anmeldung (siehe beigefügtes Formular)

 

Programm:

  • 17:00 Uhr Begrüßung und Einleitung: Regionales Konjunkturklima in Zeiten von Corona
    Dr. Jan Glockauer, Hauptgeschäftsführer, IHK Trier
    Dr. Matthias Schmitt, Geschäftsführer Standortpolitik und Unternehmensförderung, IHK Trier

 

  • 17:15 Uhr Welche Maßnahmen müssen Unternehmen jetzt einleiten? – Teil 1
    Ralf Adams, Dr. Widdau & Partner – Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt – PartG mbB und Vorsitzender Kreis Junger Unternehmer (KJU) Trier

 

  • 17:30 Uhr Welche Maßnahmen müssen Unternehmen jetzt einleiten? – Teil 2
    Frank Peuckmann, Vorstand, Mentor AG Trier
    Die Krise und Handlungsmöglichkeiten aus Sicht eines Unternehmensberaters

 

  • 17:45 Uhr So hilft die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) den Unternehmen
    Andreas Schwarz, Leiter Sachgebiet Wirtschaftsförderung, Kundenbetreuung und Beratung, ISB Rheinland-Pfalz

 

  • 18:05 Uhr Die Krise aus Sicht regionaler Kreditinstitute
    Martin Grünen, stellv. Vorstandsvorsitzender, Sparkasse Trier
    Alfons Jochem, Vorstand, Volksbank Trier

 

  • Schlusswort
    Raimund Fisch, Leiter Existenzgründung und Unternehmensförderung, IHK Trier

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Diesen Artikel empfehlen