„Girls‘Day“ und „Boys‘Day“ am 28. März 2019

14.03.2019, IRT Redaktion

Aktion für Jugendliche und Firmen!

Interessierte Jugendliche können einen Praktikumstag absolvieren und Firmen können diesen Platz zur Verfügung stellen

 

Der nächste „Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag“ und der „Boys’Day – Jungen-Zukunftstag“ findet am Donnerstag, dem 28. März 2019, statt.

Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse können bei einem Tagespraktikum ihre Talente erproben. Unternehmen, Schulen und Hochschulen sowie Einrichtungen aus den Bereichen Bildung und Erziehung, Gesundheit, Soziale Arbeit, Jugend oder Gleichstellung nehmen an diesem bundesweiten Aktionstag teil.
Mädchen sollen Einblicke in „typische Männerberufe“ erhalten, und die Jungs können sich „typische Frauenberufe“ anschauen.

Der Aktionstag setzt einen wichtigen Impuls: Er ermuntert die Jugendlichen, über ihre Zukunft nachzudenken und sich aktiv über ihren Wunschberuf zu informieren. Anbieterinnen und Anbieter nutzen den Tag, um den Fachkräftenachwuchs zu fördern. Weitere Informationen finden Sie unter den jeweiligen Homepages:

http://www.girls-day.de/ und https://www.boys-day.de/

 

So macht Ihr Unternehmen mit:
Als Unternehmen, Soziale Einrichtung oder Institution registrieren Sie sich bitte selbst online im Girls’Day—Radar unter www.girls-day.de/radar bzw. im Boys’Day-Radar unter www.boys-day.de/radar.
Nur dann können Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte Ihr Angebot entdecken und sich unkompliziert anmelden.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte Susanne Christmann
Telefon: 06502/407-302, E-Mail: gleichstellung@schweich.de

Diesen Artikel empfehlen