Corona-Testpflicht: Schulungsfilm und Präsenzschulungen der Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH

19.04.2021, IRT Redaktion

Die Vereinigung Trierer Unternehmer in der Region Trier e.V. (VTU) informiert nachfolgend über die Möglichkeiten eines Schulungsfilms sowie der Präsenzschulungen im Zusammenhang mit der Corona-Testpflicht in Unternehmen:

 

Nachfolgend übermitteln wir Ihnen den Link für einen vom Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen GmbH produzierten Schulungsfilm zur Durchführung von Antigen-Schnelltests und Selbsttests zum Herunterladen:

https://drive.google.com/file/d/1WkY-GOWdA4UlC2olnGQslXBqX0kEP93R/view?usp=sharing

 

Präsenzschulungen im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH, Feldstraße 16, 54290 Trier (max. 30 Teilnehmer pro Schulung).
Samstag, 24. April 2021,               um 9.00 Uhr,
um 10.00 Uhr,
um 11.00 Uhr,
um 12.00 Uhr

Vorherige verbindliche Anmeldung bis Freitag, 23. April 2021, 10.00 Uhr, bei der VTU-Geschäftsstelle erforderlich!

Dauer der Schulungen: ca. 45 Minuten
Kosten pro Teilnehmer: 10,00 Euro; Betrag ist vor Ort zu entrichten und fällt auch bei Absagen an, die am Freitag, 23.4.2021, nach 10.00 Uhr erfolgen

Die Teilnehmer der Präsenzschulungen werden vor Ort einem Antigen-Schnelltest unterzogen.

 

Im Rahmen der Schulungen werden neben der Anleitung zur Durchführung von Antigen-Schnelltests sowie der Handhabung von Selbsttests auch allgemeine Informationen zur Hygiene in der Pandemie gegeben.

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung, die sie als geschulte Person ausweist, die berechtigt ist, an anderen Personen Schnelltests durchzuführen.

Diesen Artikel empfehlen